Am 25.03. und 01.04. habe ich im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zusammen mit Mitarbeitern der Stadt Ratingen gekocht. Schwerpunkt war natürlich die Ernährungslehre der chinesischen Medizin und dem dringenden Aufruf sich gut zu versorgen, um ausreichend Energie für das tägliche Leben mit Arbeit und dem privaten Alltag zu haben. Wir haben verschiedene leckere und leicht zu erlernende Gerichte (z.B. gebackene schwarze Bohnen oder Brokkolisalat) zubereitet und im Anschluß gemeinsam verspeist und uns gestärkt.

Die zweite Runde erfolgt dann im September, ich freue mich schon 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.