Praxis

Für eine erfolgreiche Behandlung mit der Chinesischen Medizin steht die gründliche Anamnese im Vordergrund. Neben einem ausführlichen Anamnesegespräch sind die Puls- und Zungendiagnose wichtige Hilfsmittel, das passende Behandlungskonzept für den Patienten zu entwickeln.

In unserer Praxis in Ratingen bieten wir folgende Therapien und Dienstleistungen an:

1. Akupunktur

Bei der Akupunktur werden spezielle Punkte mit Nadeln oder einem Akupunktur-Laser stimuliert, um den Fluss der Lebensenergie Qi auf den Meridianen zu regulieren. Dadurch können Stagnationen gelöst, Schmerzen und Beschwerden gelindert, aber auch das gesamte Wohlbefinden gesteigert werden.

2. Kräutertherapie

Bei der Kräutertherapie wird nach der gründlichen Anamnese ein individuelles Rezept erstellt, so dass der Patient die Kräutermischung dann in Tee- oder Tinkturform zu Hause zu sich nehmen kann. Wir verwenden sowohl westliche als auch chinesische Kräuter, die von einer Apotheke direkt an den Patienten versandt werden.

3. Ernährungstherapie

Unsere tägliche Ernährung spielt eine ganz entscheidende Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. In der chinesischen Medizin ist das Essen die erste Wahl, um ein Ungleichgewicht im Körper auszugleichen. Und natürlich ist eine gesunde Ernährung die beste Vorsorge und unser wichtigster Energielieferant für den Alltag. In der Therapie bekommt jeder Patient eine auf ihn abgestimmte Ernährungsempfehlung, welche Lebensmittel für ihn gut geeignet sind und welche vermieden werden sollten. Für die praktische Umsetzung bieten wir auch Kochkurse für Familien oder kleine Gruppen an.

4. Qi Gong

Die Bewegungsform Qi Gong bedeutet „Arbeit mit dem Qi“ und ist fester Bestandteil der Chinesischen Medizin. Durch die fließenden Bewegungen können sich Verspannungen im Körper lösen, und die Gedanken kommen zur Ruhe. Auch andere Beschwerden können durch regelmäßige Qi Gong Übungen gelindert werden. Wir bieten sowohl allgemeinen Qi Gong Unterricht als auch die Vermittlung einzelner Qi Gong Übungen als Therapieunterstützung an.

5. Tuina-Massage & Schröpfen

Mit der Tuina-Massage wird der Qi-Fluss am ganzen Körper manuell angeregt. Dabei kommen verschiedene Techniken wie Schieben, Greifen und Ausstreichen zum Einsatz. Eine sehr wirkungsvolle Ergänzung ist die Anwendung von Schröpfgläsern zur Lösung von muskulären Verspannungen. Die Akupressur – das Drücken und Stimulieren einzelner Akupunkturpunkte –  ist eine weitere hilfreiche Methode und kann auch als Eigentherapie dem Patienten gezeigt werden.

 

 

Praxisadresse:

Bahnstraße 70, 40878 Ratingen

  • Der S-Bahnhof „Ratingen-Ost“ der Linie S6 ist nur 3 Gehminuten entfernt.
  • Mit dem Auto kann man am besten in der gegenüberliegenden „Bergstraße“ parken.

     Quelle: Google maps